Ein gesundes, glückliches und rundum gutes Neue Jahr 2022 für unsere Mitglieder und alle Besucher unserer Homepage

Das Jahr 2021 war wie wir alle wissen erneut gekennzeichnet von gravierenden Einschränkungen für alle Vereine.
Dennoch haben wir uns nicht unterkriegen lassen und konnten einiges bewegen:
– Unsere Boulespieler waren im Freien das ganze Jahr über tätig und die neue Gerätehütte am Tüschnitzer Dorfplatz haben wir auch fertig gestellt
– Bouleturnier im September
– Wanderung im Oktober
– KIWI Tag mit 22 Kids vom Küpser Jugendtreff im August
– Zufallsdoppel TT-Turnier im August
– Präsentation des TTC auf der Vereinsmeile am Küpser Herbstmarkt im Oktober
– Weihnachtsgeschenkaktion für unsere passiven Mitglieder wegen ausgefallener Weihnachtsfeier
– Unsere Tischtennis Hobby-Truppe war trotz Corona-Einschränkungen im Rahmen der Möglichkeiten weiter aktiv und hat den Spaß nicht verloren.

Ein trotz aller Beschränkungen straffes Programm also, und das Ganze obwohl Vorstand Heinz im letzten Quartal gesundheitsbedingt außer Gefecht gesetzt war.
Ein Riesenkompliment also an alle Mitstreiter, allen voran an 2. Vorsitzenden Jonas und Spartenleiter Boule Wolfgang.

So ganz nebenbei gab es hinsichtlich unserer Herrenmannschaften im Tischtennis auch einen neuen Rekord : Erstmals haben wir eine sage und schreibe sechste Herrenmannschaft gemeldet – für unser kleines Tüschnitz äußerst bemerkenswert und auch auf Bezirksebene gibt es wahrlich nur wenige Vereine, die das vorweisen können.
Schade nur, dass es uns trotz Bemühungen weiterhin nicht gelungen ist, eine neue Jugendtruppe im Tischtennis aufzubauen.
Ob unsere sechs Herrenmannschaften Bestand haben werden und im Jugendbereich endlich ein Neuanfang gelingt bleibt zwar abzuwarten – aber schon Kaiser Franz sagte ja einst: „Schaun mer mal“. Wir bleiben jedenfalls dran.

Hoffen wir nun für´s neue Jahr, dass wir ab März tatsächlich wenigstens eine Runde der diesjährigen Verbandsspielserie abschließen können und danach langsam wieder Normalität im Tischtennissport einkehren kann.

Was unsere Boule-Sparte anbelangt, so werden wir ab März – sobald das Wetter mitspielt – wieder unsere Freiluftsaison an den Tüschnitzer Boulebahnen eröffnen.

Bis dahin bleibt alle gesund und auf ein Wiedersehen in alter Frische !

TTC 1960 Tüschnitz – SV Zapfendorf 8:8

Da aufgrund der neuen 2G Regel bei uns gleich drei Spieler nicht dabei sein konnten und wir mit Heinz sowieso schon einen Langzeitausfall zu verkraften haben, stand sogar die Frage im Raum, die Mannschaft zurückzuziehen. Da sich aber drei Spieler der 2. Mannschaft spontan dazu bereit erklärten gegen Zapfendorf auszuhelfen und auch Michael Kestel trotz Knieproblemen aushalf, entschlossen wir uns zu spielen. Das am Ende sogar noch einen Punkt holten glich einer kleinen Sensation!

Weiterlesen